Haarausfall durch PCO-Syndrom

Oktober 7, 2010 at 2:00 pm Hinterlasse einen Kommentar

Das Polyzystische Ovarialsyndrom – kurz PCOS – kann Haarausfall verursachen. Leider wissen viele Frauenärzte über diese Erkrankung nicht sehr viel. So kann es sein, dass Sie von Arzt zu Arzt laufen, ohne eine klare Diagnose zu erhalten.

Zuständiger Arzt ist in der Regel der Endokrinologe.

Die Symptome können vielfältig sein. Auf der Homepage von Haircoaching® finden Sie weitere Informationen und Anlaufstellen.

Es gibt unterschiedliche Therapiemöglichkeiten.

Advertisements

Entry filed under: diffuser Haarausfall.

Was Teilnehmerinnen über das Tagesseminar „Wirksame Hilfe bei Haarausfall“ sagen Haarausfall ist nicht gleich Haarausfall

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Jenny Latz

Jenny Latz

Haircoach, Autorin und Schönheitsexpertin

Twitter

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.


%d Bloggern gefällt das: