Behandlung von Haarausfall

April 3, 2013 at 3:51 pm Hinterlasse einen Kommentar

Behandlung für HaareWenn man sicher ist, an Haarausfall zu leiden, sollte der erste Schritt immer der Weg zum Dermatologen sein.
Doch kann man mit Haarproblemen zu jedem Hautarzt gehen?
Die Antwort ist eindeutig: Nein.
Selbst der beste Dermatologe kann sich nicht auf allen Spezialgebieten seines Fachs auskennen. Und Haarausfall, seine Ursachen, die unterschiedlichen Diagnose- und Therapiemöglichkeiten sind ein kompliziertes Fachgebiet, das großes persönliches Engagement des Arztes fordert, ständig an entsprechenden Schulungen und Fortbildungsveranstaltungen teilzunehmen.

Haarausfall ist nicht gleich Haarausfall!
Es gibt also auch nicht EINE Behandlung der Alopezie schlechthin.

Quelle: www.istockphoto.comAdressen von Hautärzten in Ihrer Nähe finden Sie in der Ärzteliste des Branchentelefonbuches. Doch hier finden Sie keinerlei Informationen darüber, auf welchen Gebieten der jeweilige Arzt spezialisiert ist.
Nicht jeder Hautarzt ist wirklich Fachmann im Bereich Haarausfall. Der Dermatologe behandelt viele unterschiedliche Hauterkrankungen von der Allergie über die Akne bis zur Geschlechtskrankheit. Fälle von Haarausfall sind in der Praxis eher selten. Der Arzt braucht Erfahrung und Routine bei der Suche nach den Ursachen und der Auswahl der passenden Therapie.
Mit meiner Website möchte ich Ihnen bei der Suche nach dem richtigen Hautarzt helfen. Direkt zur Adressliste geht es >>>HIER

Advertisements

Entry filed under: Beratung. Tags: , .

10 Jahre erfolgreiche Beratung bei Haarausfall Haarausfall – Seminare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Jenny Latz

Twitter

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.


%d Bloggern gefällt das: