Fasten auch bei Haarausfall?

März 5, 2014 at 12:37 pm Hinterlasse einen Kommentar

Das Thema Fasten beherrscht alle Jahre wieder am Aschermittwoch die Medien. Auch in diesem Jahr teilt uns das Meinungsforschungs-Institut Forsa die Hitliste der Verzichtsabsichten der Deutschen mit.

Behandlung für HaareAber was hat Fasten mit Haarausfall zu tun?

Der bewusste Verzicht ist ein uralter Weg der Rückbesinnung auf das Wesentliche, der Bewusstwerdung, der meditativen Einkehr, verankert in allen Weltreligionen. Mit diesem Innehalten soll auf Handlungsweisen reagiert werden, die möglicherweise ein Zuviel von Allem bedeuteten. Dies muss sich nicht zwangsläufig nur auf den Konsum von Nahrungs- und Genussmitteln beziehen. Es kann durchaus Anwendung finden bei einem Verhalten, das sich durch andauernde Praktik über die Monate als Tick entwickelt hat. Ein Verhalten, das auf Dauer zu mit körperlicher, seelischer und geistiger Erschöpfung führen kann.

Sicherlich kann Fasten und eine folgende Umstellung auf eine gesündere Ernährung bei einigen Formen von diffuser Alopezie unter Umständen zu einer Besserung führen.

Aber das ist es nicht, was ich hier ansprechen möchte.

In vielen Gesprächen mit Betroffenen erfahre ich, dass sich eine starke Fixierung auf die Haare eingeschlichen hat und oft den Alltag bestimmt. Täglich werden die ausgefallenen Haare gezählt, bei jeder Gelegenheit wird kontrolliert, ob „man“ etwas sehen könnte, die allgemeine Stimmung wird vom Thema Haare heruntergezogen, Beziehungen zu Partner, Familie und Freunden vernachlässigt.

Wie wäre es da, wenn wir die Fastenzeit dazu nutzen, die Haare wenigstens für diese paar Wochen loszulassen, aus unserer Wahrnehmung zu verbannen?

Quelle: www.istockphoto.comWie beim Fasten geht es auch hier um Selbstbestimmung. Es ist genauso wenig einfach wie das Fasten, denn damit ist eine Selbstprüfung verbunden. Nein, es ist schwer, mit Nachdenken und Besinnung Distanz zu diesem Verhalten zu erlangen.

Letztlich können wir jedoch nur gewinnen:

mehr Selbstentfaltung, mehr Freiheit, ein sinnerfülltes Leben und einen verantwortlichen Umgang mit uns selbst.

Advertisements

Entry filed under: Beratung, diffuser Haarausfall, erblicher Haarausfall. Tags: , .

Keine Unterstützung für Frauen mit Haarausfall von Alice Schwarzer und EMMA Haarausfall bei Frauen und Männern – individuelle Hilfe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Jenny Latz

Jenny Latz

Haircoach, Autorin und Schönheitsexpertin

Twitter

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.


%d Bloggern gefällt das: