Eine Woche ohne Haarsorgen auf Mallorca 2015

Oktober 29, 2014 at 5:15 pm 7 Kommentare

Soeben bin ich von Mallorca zurückgekehrt. Bei schönstem Wetter (28 Grad) konnte ich mir viele verschiedene Häuser anschauen, um zu sehen, ob diese unter Umständen für unsere haarsorgenlose Woche 2015 auf Mallorca geeignet sind. Eines war schöner als das andere und ich wäre bei jedem Haus am liebsten gleich eingezogen.

Gerne möchte ich Eure Wünsche und Termine schon bei der frühen Planung mit einbeziehen. Daher habt Ihr jetzt noch die Möglichkeit mit zu entscheiden.

Da ich hier ausschließlich mit Mallorca Concept zusammen arbeite, befanden sich alle Objekte im Nordosten der Insel. In meiner geheimen Gruppe auf Facebook hatte jemand den Wunsch geäußert, am liebsten bei diesem Seminar auf einer Finca mit Meerblick zu wohnen. Diese Kombination gibt es nicht auf Mallorca. Die Fincas liegen alle mehr in Inneren der Insel, bieten viel Land und großzügige Grundstücke, aber keinen Meerblick. Eine wunderschöne Luxus-Finca hatte es mir angetan, die ich Euch nicht vorenthalten möchte. Hier ein paar Fotos…

Aussenansicht Finca Haarausfall Seminar Mallorca

CIMG2837Finca Wohnraum Haarausfall Seminar Mallorca

Finca Schlafzimmer Haarausfall Seminar Mallorca

Diese Finca ist zwar super großzügig zugeschnitten, hat aber nur 4 Doppel-Schlafzimmer. Jedes mit einem eigenen Bad. Wenn Ihr also jede ein eigenes Zimmer haben möchtet, könnte ich hier nur drei Frauen mitnehmen. Das würde den Wochenpreis allerdings verteuern. Oder wäre es auch evt. für Euch denkbar, das Zimmer mit einer anderen zu teilen?

Ein Vorteil der großen Schlafzimmer wäre, dass Eure Männer für die letzte Nacht nachkommen könnten und wir würden dann noch ein Coaching für die Partner und einen gemeinsamen Austausch anschließen. Danach besteht die Möglichkeit, dass Ihr mit Eurem Mann noch eine Woche Urlaub in einem anderen Objekt dranhängt.

Für mehr TChalet Eingang Haarausfall Seminar auf Mallorcaeilnehmerinnen ist immer noch das Chalet in Font de Sa Cala mit Meerblick am besten geeignet, Chalet Meerblick Haarausfall Seminar auf MallorcaChalet Schlafzimmer Haarausfall Seminar auf Mallorcaweil es das beste Verhältnis von Schlafzimmern zu Bädern hat. Das Haupthaus hat 5 Schlafzimmer und 4 Bäder. Auf Wunsch kann ein kleines Ferienhaus auf dem Grundstück mitgenutzt werden, hier sind nochmal 3 Schlafzimmer und 2 Bäder. Auch hier besteht natürlich die Möglichkeit, dass Eure Männer nachkommen.

Wie es aussieht, sind noch freie Zeiten von Mitte September bis Ende Oktober 2015. Da Ihr Euren Jahresurlaub 2015 frühzeitig planen müsst, richte ich mich gerne auch hier nach Euren Wünschen. Ihr könnt Eure Vorschläge hier unter Kommentar eingeben oder direkt an mich per Email senden.

Advertisements

Entry filed under: alopecia areata, Beratung, vernarbender Haarausfall. Tags: , , , .

Selbsthilfegruppe bei Haarausfall Soeben eingetroffen – neue Muster Turban, Mützen

7 Kommentare Add your own

  • 1. Wagner  |  November 18, 2014 um 6:53 pm

    leider ist so ein urlaub viel zu teuer und nicht finanzierbar für mich, so eine haarsorglos-urlaubswoche wäre in deutschland doch auch schön und einfacher zu realisieren.

    Antwort
    • 2. haircoaching  |  November 20, 2014 um 12:01 pm

      Gerne nehme ich Ihre Anregung auf, so eine Woche evt. auch in Deutschland zu organisieren.
      Leider ist es jedoch so, dass dies insgesamt in D oft teurer wird als auf Mallorca.
      Außerdem biete ich dies im Süden an, weil dort die entsprechenden Wettervoraussetzungen gegeben sind, damit die Teilnehmerinnen sich frei fühlen können, einmal ohne Kopfbedeckung nach draußen zu gehen.

      Antwort
  • 3. Gabriele Klein  |  Dezember 12, 2014 um 8:32 am

    Also ich finde die Idee super! Ich finde beide Unterkunftsmöglichkeiten sehr schön und würde mich sicher in beiden wohl fühlen.
    Mir wäre ein eigenes Zimmer wichtig, um mich auch mal zurück ziehen zu können. Ich fände außerdem einen Ausflug zum Meer sehr schön.
    Ich freue mich schon darauf!

    Antwort
    • 4. haircoaching  |  Dezember 12, 2014 um 2:58 pm

      Hallo Gabriele,
      Danke für Ihre Rückmeldung!
      Eine Frage noch: Wären Sie an einem letzten Abend mit Partner interessiert? Denn das ließe sich am besten auf der Finca realisieren.
      Ich freue mich auch schon sehr und bin gespannt auf die Zusammensetzung der Gruppe im nächsten Jahr.
      Herzlichen Gruss
      Jenny Latz

      Antwort
      • 5. Gabriele Klein  |  Dezember 13, 2014 um 9:51 pm

        Ich fände einen letzten Abend mit den Partnern sehr schön! Ich denke nämlich, dass dadurch Themen ans Tageslicht gebracht werden können, die sonst nie zur Sprache kämen. Aber egal ob es mit oder ohne Partnern stattfindet-ich bin gerne dabei!
        Ich würde während der Zeit auf Mallorca gerne Themen, die uns alle angehen besprechen. Zum Beispiel: welche Tipps und Tricks gibt es, um unseren Alltag angenehm(er) zu gestalten?
        Liebe Grüße aus Berlin!

  • 6. Birgit Kastner  |  Dezember 15, 2014 um 6:24 pm

    Ich finde die Idee mit Mallorca gut. Man hat dann auch einen entsprechenden Abstand von Familie und dem Alltag. Vielleicht kommt auch ein bisschen Urlaubsstimmung auf 🙂
    Im Alltag komme ich mit der Alopecia universalis gut zurecht. Jedoch komme ich hin und wieder in Situationen wo ich am liebsten ohne Haare herumlaufen möchte sei es im Schwimmbad, Sauna, Aber auch Momente wie jetzt, meine Standardperücke ist beim nachknüpfen, hoffentlich merkt keiner in der Arbeit was oder 1. Hilfekurs wo ich im 2er Team mit jemandem Fremden 1x den Helfer und das Opfer (jemand Fremder langt mir an den Kopf) spielen soll oder die Freundin meiner 6 jährigen Tochter übernachtet oder meine Tochter hat unser Geheimnis ihrer Freundin im Kiga anvertraut, diese spricht mich doch glatt am Kindergeburtstag vor allen anderen Kindern darauf an, Themenwechsel ließ das Kind nicht zu, so mußte ich Sie aus der Gruppe nehmen und ihr mit mitteilen, dass sie mir gerne Fragen zu meiner Krankheit stellen darf aber bitte nicht vor den anderen Kindern. Die Angst, vor was eigentlich? Ist da.

    Antwort
    • 7. haircoaching  |  Dezember 15, 2014 um 7:19 pm

      Danke für Ihre offene Stellungnahme!
      Urlaubsstimmung wird auf jeden Fall aufkommen. Dafür sorgt alleine schon die tolle Umgebung und das exklusive Wohnambiente. 😀
      Die Situationen, die Sie ansprechen, genau darum geht es während dieser Woche ohne Haarsorgen.
      Wir sprechen gemeinsam über die Punkte, von denen Sie meinen, dass Sie daran gerne etwas ändern möchten. Und ebenfalls gemeinsam überlegen wir, wie Sie in diesen Tagen auf Mallorca üben können, zukünftig mehr Freiheit für sich in Ihrem Leben mit dem Haarausfall zu erreichen.
      Mit herzlichem Gruss
      Jenny Latz

      Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Jenny Latz

Jenny Latz

Haircoach, Autorin und Schönheitsexpertin

Twitter

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.


%d Bloggern gefällt das: