Alopecia areata: Hilfe für Eltern betroffener Kinder

März 1, 2016 at 12:55 pm 2 Kommentare

Quelle: KR-One Foto: Simon Erath

Schon viele Artikel wurden über mein Leben geschrieben. Unzählige Interviews habe ich gegeben.

Kein Wunder! Immerhin lebe ich seit über 40 Jahren ohne Haare!
Und als der kreisrunde Haarausfall bei mir zuschlug, gab es noch kein Internet, in dem man recherchieren konnte. Und es gab schon gar keine sozialen Netzwerke, über die ich Hilfe und Kontakt zu anderen Menschen mit Alopecia areata hätte finden können.

2016-03-01 13_38_46-Layout 1 - KR-ONE_02.2016_WebHeute ist das alles wesentlich einfacher.
Man googelt alopecia areata. Man sucht über Facebook nach dem Stichwort kreisrunder Haarausfall. So lassen sich unzählige Hilfsangebote finden.

Aber dennoch fällt es sehr vielen Betroffenen schwer, die Tatsachen zu akzeptieren. Sie versuchen sich – genauso ergebnislos wie ich damals – mit allen möglichen Behandlungsformen. Koste es, was es wolle!
2016-03-01 13_39_22-Layout 1 - KR-ONE_02.2016_WebFür die Eltern betroffener Kinder ist die Situation besonders schwer.

Jetzt ist mal ein Artikel erschienen, der mein Leben mit der alopecia areata so auf den Punkt bringt, dass ich finde, hier könnten viele Eltern Anregungen für den Umgang mit ihrem Kind erhalten. Das Heft kann jeder online im Netz lesen. Den Artikel findet ihr unter dem folgenden Link auf den Seiten 6 – 8.
Artikel – Jenny Latz in KR-One

Advertisements

Entry filed under: alopecia areata, Jenny Latz. Tags: , , .

Ekzem und Schuppen auf der Kopfhaut Jucken und gerötete Kopfhaut

2 Kommentare Add your own

  • 1. faltet helga  |  April 8, 2016 um 3:40 pm

    Habe jucken und Schuppen,werde fast verrückt,war jetzt auf Urlaub,und nun fängt Es wieder an ,was kann ich machen ?

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Jenny Latz

Twitter

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.


%d Bloggern gefällt das: