Erste Modenschau mit Areata Models

September 11, 2016 at 2:59 pm Hinterlasse einen Kommentar

einladung-areata-defilee-jennylatz-onlineSeit über 40 Jahren lebe ich nun ohne Haare. Als junge Frau habe ich unter der Tabuisierung von Haarausfall in unserer Gesellschaft stark gelitten. Manche Freuden blieben mir versagt, manche Türen verschlossen.
Jahrzehntelang habe ich für andere Betroffene gekämpft. So wurde ich zum Vorbild für andere Menschen, junge und alte. Nun bin ich seit 2 Tagen 61 Jahre alt!
Zeit, darüber nachzudenken, ob ich alles geschafft habe, was ich für die nach mir kommenden Menschen mit Haarausfall erreichen wollte.
ES GIBT IMMER NOCH SEHR VIEL ZU TUN!
Mein Wunsch ist es, etwas Bleibendes zu schaffen, von dem noch zukünftige Generationen Betroffener profitieren.
Wenn man bedenkt, dass wirkliches Umdenken oft Jahrzehnte braucht und ich jetzt über 60 bin, muss ich Gas geben! Aber die sozialen Netzwerke und das Internet erleichtern heute vieles, was ich mir damals hart erkämpfen musste.
MEIN ERSTES PROJEKT FÜR EUCH WIRD EINE MEGA-VERANSTALUNG,
die Models und Zuschauer so bald nicht vergessen werden.
In Kürze könnt ihr hier nachlesen, wie die Idee entstand und zum Projekt wurde. Welche Partner ich dafür gewinnen konnte. Und wie sehr sich die Models schon darauf freuen.
Wer Interesse hat, live dabei zu sein, sollte sich jedoch SOFORT anmelden. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt. Hier geht es zur Anmeldung.

Advertisements

Entry filed under: alopecia areata, Events, Jenny Latz, Verschiedenes. Tags: , , , , .

Alopecia areata und das Immunsystem Modenschau mit Areata Models – von der Idee zum Projekt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Jenny Latz

Twitter

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.


%d Bloggern gefällt das: