Wie man Abzocker im Internet erkennt

November 10, 2016 at 5:35 pm 2 Kommentare

In meinem letzten Artikel habe ich es euch schon angekündigt. Heute möchte ich euch ein paar hilfreiche Tipps geben, wie man die Geschäftemacher und Abzocker im Internet erkennen kann und so vermeidet, ihnen auf den Leim zu gehen.
Wenn ich bei google den Begriff Haarausfall eingebe, bietet mir die Suchmaschine 3.530.000 Ergebnisse!!! Tippe ich die Wörter Haarausfall und Hilfe ein, was vielen in ihrer nächtlichen Verzweiflung sicher als erstes einfällt, sind es immerhin noch 520.000 Ergebnisse!!!
Da scrollt sich niemand durch, um vielleicht irgendwo auf Seite 70 die seriösen Anbieter zu finden. Und das genau machen sich die Abzocker zunutze:
Ihre Websiten sind so programmiert, dass die Suchmaschinen sie besonders hoch ranken. Die Kurztexte, die uns Google in der Liste zeigt, sollen sofort dazu anregen, auf die Seite zu klicken.
Sie sehen schön aus, manchmal sogar ein wenig medizinisch. Sie haben oft Namen, die den Eindruck erwecken, offizielle Institutionen würden dahinter stecken. Sie bieten uns Ratgeber und Newsletter kostenlos an. Und in ALLEN Fällen hat der Betreiber der Website nicht die geringste Ahnung von Haarausfall, von dem Leid Betroffener, sondern es geht um Klicks – in den meisten Fällen direkt auf eine Produktseite bei amazon. Das ist der derzeitige Trend! Diese Typen verdienen Geld mit jedem Klick auf ein Produkt bei amazon und das ist das einzige Ziel! Schrottprodukte zu verkaufen!
Wenn ihr auf eine solche Seite stoßt, sollte euch der erste Blick ins Impressum führen. Dort steht meist der Name einer Privatperson, manchmal auch Kleinunternehmer gem. §19 UStG. Das Impressum enthält zumeist nur die Adresse, aber weder eine Telefonnummer noch eine Emailadresse. So kann man kaum direkt Kontakt aufnehmen.
Googelt den Namen und die Adresse und schaut euch an, ob es diese Person wirklich gibt. Manchmal findet man dann auch heraus, dass derselbe (meist sind es Männernamen!) auch weitere Pseudo-Ratgeber-Seiten zu diversen anderen Themen betreibt.
Wenn dann noch behauptet wird, dass der Betreiber selbst unter Haarausfall leidet, solltet ihr besonders vorsichtig sein. Hier wird euch Verständnis und Community vorgegaukelt, die nicht existieren!

Wird auch noch ein Arzt auf der Website präsentiert und taucht dieser NICHT namentlich im Impressum auf, dann gibt es die ganz einfache Möglichkeit, diesen Doktor zu googeln. Und wenn es ihn wirklich gibt, ihm eine Nachricht zu schicken und ihn zu fragen, ob er uneingeschränkt hinter dieser Seite steht. Ich habe schon erlebt, dass der Arzt überhaupt nichts von seiner Präsenz auf dieser Seite wusste.

Sie werden immer da sein – die Abzocker! Aber ich möchte zumindest versuchen, einige von euch vor schlimmen Erfahrungen zu bewahren.

In einem nächsten Artikel werde ich euch von einem – nicht ganz untypischen – Beispiel berichten, wieviel Geld man loswerden kann, wenn man diesen Leuten auf den Leim gegangen ist.

Advertisements

Entry filed under: Verschiedenes. Tags: , , .

Haarausfall: Immer mehr Abzocker im Internet Vorsicht bei falschen Trichologen

2 Kommentare Add your own

  • 1. Antje  |  November 24, 2016 um 8:54 pm

    Liebe Jenny, einen tollen Blog hast Du, der sicherlich vielen Menschen hilft. Un Du hast recht, das iNternet ist wirklich voller Geldabschneidern mit ominösen Wundermitteln. Ich hatte nach der Schwangerschaft Haarausfall und hatte diese Mittel anfangs ausprobiert,aber es dann doch gelassen, nachdem sie mir ein riesen Loch in den Geldbeutel gefressen hatten. Ich bin dann zu Streuhaar umgestiegen. Das ist zwar nur eine kosmetische Lösung wie Schminke, aber trotzdem fühle ich mich gut damit!
    In diesem Sinne liebe Grüße!

    Antje

    Antwort
  • 2. Carola  |  Januar 18, 2017 um 7:56 pm

    Ich wühle mich auch gerade durch etliche Seiten, es gibt ja so viele »tolle« Kliniken mit so vielen tollen Versprechen ;-/. Aktuell suche ich einen/eine qualifizierten Fachmann zur Haarpigmentierung, aber hier sieht es nicht viel besser aus. Hat hier jemand, oder du Jenny, einen Tipp für mich? Die Stadt ist mir fast egal, Hauptsache kein Pfuscher der alles noch schlimmer macht.
    Liebe Grüße
    Carola

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Jenny Latz

Jenny Latz

Haircoach, Autorin und Schönheitsexpertin

Twitter

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.


%d Bloggern gefällt das: