Haircoaching® macht eine kleine Pause

Dezember 23, 2016 at 6:02 pm 1 Kommentar

Ein in jeder Hinsicht ereignisreiches Jahr geht zu Ende!
Es war ein Jahr großer Veränderungen, leidvoller Abschiede, unmenschlicher Kriege, aber auch einiger Lichtblicke. Unsere Welt verändert sich in rasantem Tempo und das nicht nur in positivem Sinne.

Mit meinen Mitstreitern habe ich in 2016 versucht, ein Mut machendes Zeichen zu setzen mit Defilée, der weltweit ersten Fashionshow mit Areata-Models. Diesem Grundsatz wollen wir auch im kommenden Jahr treu bleiben. Mein Dank gilt allen Menschen, die mir im zu Ende gehenden Jahr ihr Vertrauen geschenkt haben.

Daher legen wir nun eine Pause ein und werden den Jahreswechsel für Projektarbeiten nutzen. Eure Email- und Beratungsanfragen werden ab dem 9. Januar 2017 zügig beantwortet.

Ich danke für Euer Verständnis
und
wünsche Euch und Euren Lieben friedliche Weihnachtstage und einen sicheren Start ins Jahr 2017!
Jenny Latz

Advertisements

Entry filed under: Jenny Latz, Verschiedenes. Tags: , , .

Areata Fashionshow – Blick hinter die Kulissen Vernarbende Alopezie – Haarausfall bestimmt das ganze Leben

1 Kommentar Add your own

  • 1. Michaela Elsner  |  Dezember 24, 2016 um 6:59 am

    Dankeschön, für die lieben Wünsche. Das gleiche auch für dich und dein Team.Bis zum nächsten Jahr, alles Gute.
    L.G Michaela

    Antwort

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Jenny Latz

Jenny Latz

Haircoach, Autorin und Schönheitsexpertin

Twitter

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.


%d Bloggern gefällt das: