Finasterid gegen Alopezie beim Mann unter Beschuss

Mai 1, 2017 at 5:10 pm Hinterlasse einen Kommentar

Die viel gepriesene Pille gegen den Haarausfall beim Mann gerät mehr und mehr unter Beschuss. Neue Studien wollen festgestellt haben, dass die Einnahme des Wirkstoffs wie er in dem Mittel Propecia enthalten ist nicht nur Erektionsstörungen und Impotenz verursachen kann.
Nach neuesten Erkenntnissen sind wohl Depressionen ebenfalls nicht auszuschließen.
Was mich persönlich dabei am meisten beunruhigt ist die Tatsache, dass Propecia nach Medienberichten von Donald Trump seit Jahren eingenommen wird.

Advertisements

Entry filed under: erblicher Haarausfall. Tags: , , , , .

Firma Bergmann präsentiert neue Perücke Genetik von Alopezien bietet neue Hoffnung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Trackback this post  |  Subscribe to the comments via RSS Feed


Jenny Latz

Jenny Latz

Haircoach, Autorin und Schönheitsexpertin

Twitter

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.


%d Bloggern gefällt das: