Die richtigen Tücher als Kopfbedeckung

Tücher als Kopfbedeckung bei Haarausfall und als Alternative zur Perücke finden wir mittlerweile an jeder Ecke. Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber die meisten haben den typischen Krankenhaus-Look. Da gibt es Besseres!

Neben den Produkten von Ingrid Petersen und Ellen Wittke, die ich euch unter dem Punkt Styling auf meiner Website präsentiere, möchte ich eure Fantasie ein wenig anregen und euch zeigen, was man mit den sogenannten Schlauchtüchern alles anstellen kann.

Es handelt sich um ein schlauch-ähnliches Stück Stoff, das keine Naht hat und aus einer leichten Microfaser besteht. Bei Preis und Faserqualität gibt es jedoch erhebliche Unterschiede. Die Billigprodukte beim Discounter und im Kaffeeshop sind oft zu kurz, um damit etwas Vernünftiges und Schickes machen zu können. Außerdem bilden sich nach wenigen Wäschen schon Noppen, die unangenehm auf dem Kopf sind und dann nicht mehr schön aussehen. Es lohnt sich also hier genauer hinzuschauen. Ich zeige euch, was ich für euch getestet habe und für empfehlenswert halte.
Klicke einfach auf den folgenden Link: TÜCHER-TIPPS

Advertisements

Oktober 19, 2017 at 2:43 pm 1 Kommentar

Die neue Website macht großen Spaß

Foto: Erath Fotografie

Die unendlichen Möglichkeiten, die mir die neue Website nun verschafft, euch alle da draußen bei eurem Haarausfall zu unterstützen, zu informieren und zu helfen, geben mir einen neuen ungeahnten Motivationsschub.
Endlich kann ich die Berge von Informationen abarbeiten, die ich euch schon immer zur Verfügung stellen wollte. Heute habe ich einen neuen Artikel im geschützten Bereich veröffentlicht zur sog. S3-Leitlinie bei erblichem Haarausfall.
Je schlechter die Versorgung für euch bei Haarausfall durch die Ärzteschaft wird, um so wichtiger ist es, dass wir uns selber vernetzen und informieren.
Ganz besonders freue ich mich daher auch über die vielen, vielen Menschen, die sich nun registrieren und nun nicht mehr nur eine IP-Adresse mit Hits auf meiner Homepage sind, sondern ganz reale Menschen mit Haarausfall. Das macht es mir möglich, noch mehr Module zur Hilfe und Aufklärung zu entwickeln.
DANKE euch allen für euer Vertrauen!

Oktober 17, 2017 at 2:05 pm Hinterlasse einen Kommentar

Nagelprobleme bei Alopecia areata

Die meisten Menschen mit kreisrundem Haarausfall haben leichte Verlaufsformen, entweder nur eine kahle Stelle, die wandert – wie man so schön sagt – oder ein Kommen und Gehen von Wuchs und Ausfall. Womit ich an dieser Stelle nicht auf die psychische Belastung eingehen möchte.

Faktisch ist es jedoch so, dass schwere Verläufe häufig auch mit den typischen Tüpfel-Nägeln einhergehen. Es sieht aus, als hätte man mit einer Nadel hinein gepiekst. Dieser Befall der Nägel kann bis zur völligen Auflösung gehen, was schlimme Probleme für die Betroffenen bedeutet.

Auch ich habe seit langem Nagelprobleme aufgrund der Areata. Immer wieder habe ich mit Nagelhärter oder Klarlacken versucht, den Nagel zu schützen. Ohne Erfolg! Irgendwann musste ich den Lack wieder entfernen und dann sahen meine Nägel noch schlimmer aus, waren zusätzlich noch spröde und ausgetrocknet. Als ich auch noch vermehrt Nachfragen von euch erhielt, was man in solchen Fällen machen könnte, habe ich mich auf die Suche begeben.

Hier meine Empfehlungen für euch: NAGEL

Oktober 12, 2017 at 1:36 pm Hinterlasse einen Kommentar

Wenn die Augenbrauen ausfallen

An dieser Stelle möchte ich mal ein neues Thema ansprechen, das für viele von euch sicher ein altbekanntes ist.

Die Kopfhaare zu verlieren, bringt für den Großteil unserer Bevölkerung zweifellos eine enorme psychische Belastung mit sich. Egal, ob Mann oder Frau. Egal, ob alle Haare weg sind oder nur ein Teil. Egal, um welche Form von Haarausfall es sich handelt.
Wenn aber die Haare im Gesicht verschwinden – wie bei der Alopecia areata universalis, bei manchen Frauen mit erblich-hormonellem Haarausfall oder bei der frontal fibrosierenden Alopezie nach Kossard, bedeutet dies für die meisten betroffenen Frauen und Männer den Supergau!

Warum ist das so?

Augenbrauen und Wimpern geben einem erwachsenen Gesicht Struktur. Eine Struktur, an die wir seit unserem Säuglingsalter visuell gewöhnt sind. Wir haben dieses Bild verinnerlicht und denken gar nicht mehr darüber nach. Bei Männern kommt noch der Bartwuchs hinzu. Ein Mann kann sich entscheiden, einen Bart zu tragen oder eben nicht.
In diesem Punkt haben die Männer ohne Gesichtsbehaarung eine schlechtere Ausgangsposition als wir Frauen. Wir können mit gutem Make-up tricksen. Aber ein geschminkter Mann sieht eben immer auch ein wenig ungewöhnlich aus und lenkt so noch mehr Aufmerksamkeit auf sich.

Ich habe mich daher für diejenigen unter euch auf die Suche nach verschiedenen Lösungen begeben, denen der Verlust der Gesichtsbehaarung doch schwer zu schaffen macht.

Was kann man tun, wenn die Augenbrauen fehlen?

Permanentes Make-up ist sicher eine Lösung, wirkt aber schnell künstlich, wenn es nicht gut gemacht ist und ist nicht gerade günstig. Außerdem hat man diese Augenbrauen oft über Jahre und kann sich nicht nach kurzer Zeit anders entscheiden.

Es gibt jedoch viele Möglichkeiten, schnell und kostengünstig Augenbrauen zu bekommen, ohne Geschick beim Schminken.
KLICKE AUF DEN FOLGENDEN LINK, UM MEINEN PRODUKTTEST ZU LESEN
AUGENBRAUEN

Oktober 6, 2017 at 1:04 pm Hinterlasse einen Kommentar

Was ist neu auf der neuen Website?

Tja, da gibt es so einiges! Hier eine kleine Auswahl für euch…
Zunächst einmal habe auch ich jetzt ein Sicherheitszertifikat für haircoaching.de! Ohne das geht es heute nicht mehr in Netz. Denn immerhin gebt ihr ja auf meiner Website auch eure Daten ein und da will ich euch abgesichert wissen.

Ab sofort müsst ihr euch anmelden, um tiefer gehende Informationen über euren Haarausfall zu erhalten.
Ähnlich wie die Online-Zeitungen kann auch ich nicht mehr alle von mir recherchierten und qualitativ hochwertigen Beiträge öffentlich zur Verfügung stellen.

Was erwartet euch nach der Anmeldung / Registrierung?
weitere detaillierte Informationen zu eurem Haarausfall
Berichte von meinen Kongressreisen
Zugang zu aktuellen Studien aus der Forschung, verständlich erklärt und teilweise übersetzt aus dem Englischen
Zugang zum Bereich COMMUNITY und Kontakt zu anderen Betroffenen
Beratungsmodule Hilfe zur Selbsthilfe, die ihr rund um die Uhr abrufen könnt. Auch wenn ich im Bett liege und schlafe 😉

Dieser Bereich wird ständig aktualisiert und mit neuen Beiträgen bestückt! Es lohnt sich also öfter mal reinzuschauen!

Viele Podcasts und Videos könnt ihr nun direkt auf der Website anschauen, ohne euch durchs ganze Internet klicken zu müssen.

Oktober 5, 2017 at 2:54 pm Hinterlasse einen Kommentar

Manchmal geht auch was schief!

Da haben wir über Monate an der neuen Homepage gefeilt, um euch möglichst schnell und umfassend Informationen über euren Haarausfall zu geben.

Und was haben wir komplett vergessen?

Die Printausgabe meiner Autobiografie „Das Glück beginnt im Kopf„!

Problem erkannt! Problem gelöst!
Ab sofort könnt ihr das Buch mit Widmung und Signatur direkt bei mir bestellen. Einfach auf den Titel hier im Text oder das Buchcover klicken.

September 28, 2017 at 3:53 pm Hinterlasse einen Kommentar

Neue Website für Menschen mit Haarausfall

Eine neue Homepage? Warum? Werdet ihr euch fragen.
Tja, zum einen nehmen die Sicherheitsstandards im Netz immer mehr zu. Zum Glück!
Zum anderen greifen inzwischen ca. 70% der User über ihr Smartphone auf meine Seite zu und das war die eigentliche Herausforderung.
Wie schaffen wir mehr Übersichtlichkeit?
Wie kommt ihr schneller von A nach B und findet auch wieder zurück?
Für die Smartphones müssen natürlich mehr Bilder und Videos rein und die Texte aufs Wesentliche reduziert werden. Und, und, und…

Es war ein Wahnsinnsarbeit! Und ich kann die schlaflosen Nächte und die Momente, in denen ich am liebsten alles hingeschmissen hätte, nicht mehr zählen.

Schwierig war vor allem, dass ich zwar diese Informationsplattform mache und betreibe, aber ihr euch dort aufgehoben fühlen sollt.
DENN: HAIRCOACHING.DE IST UNSERE WEBSITE

Die Lage für Menschen mit Haarausfall wird von Monat zu Monat schwieriger. Wir müssen uns also selber helfen!
Nochmal warum?

Zum einen schrumpft die Liste von Haarspezialisten auf meiner Homepage. Meine Bemühungen, neue Adressen zu akquirieren, hatten nur einen bescheidenen Erfolg. Außerdem gehen bei mir vermehrt Klagen von euch ein, dass bei den Dermatologen auf meiner Homepage entweder erst in vielen Monaten oder gar 2018 ein Termin zu bekommen sei,
dass man bei einem anderen Arzt in der Praxis lande oder
dass nur unzureichend untersucht und unklar diagnostiziert werde.

Auf der anderen Seite wächst die Zahl der Ratsuchenden stetig, insbesondere Menschen mit inzwischen epidemisch zunehmenden vernarbenden Alopezien kann ich kaum noch an spezialisierte Ärzte verweisen.

Da ich mich nach wie vor den von Haarausfall betroffenen Menschen – nämlich EUCH ALLEN – verpflichtet fühle, erarbeite ich momentan ein Konzept für eine zufriedenstellendere Versorgung. Die oft fehlende ärztliche Diagnose, die am Anfang stehen sollte, werde ich jedoch nicht ersetzen können.

Ihr seid da und habt einen Anspruch auf Versorgung! Es MUSS sich etwas ändern, damit Menschen mit Haarausfall nicht unnötig Geschäftemachern und Abzockern in die Arme getrieben werden.

Ich freue mich auf eure Kommentare! Auch Anregungen und Wünsche sind willkommen!

 

September 26, 2017 at 12:43 pm Hinterlasse einen Kommentar

Ältere Beiträge


Jenny Latz

Twitter

Um neue Beiträge per E-Mail zu erhalten, hier die E-Mail-Adresse eingeben.